01.08.2007, Essen

Dr. Jürgen Fröhlich ist Pressesprecher des neuen
Marketing-Netzwerkes mediapolis


Dr. Jürgen Fröhlich, Inhaber der Essener Agentur JFK | kommunikation | marketing | pressearbeit, spricht zukünftig in allen Pressefragen für das neu gegründete Marketingnetzwerk mediapolis. mediapolis besteht aus einem Kompetenznetzwerk von Marketing-Unternehmen im BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) und ist Ansprechpartner in allen Marketingfragen für Unternehmer des Ruhrgebietes und der Rhein-Ruhr-Region. „Wir sind von den Leistungen und Kompetenzfeldern her aufgestellt wie ein Big Player“, hebt der frischgebackene Pressesprecher hervor, „können dabei unseren lokalen Standortvorteil flexibel, schnell und kompetent umsetzen.“ Die dynamischen Expertenteams aus inhabergeführten Agenturen könnten durch ihre Kompetenzen vor Ort und durch ihre persönliche Verlässlichkeit direkter und schneller auf ihre Kunden reagieren, erläutert der frischgebackene Pressesprecher weiter.

Auf der B2D (Business-to-Dialog-Messe) am 15. und 16. August, in der Gelsenkirchener Veltins Arena auf Schalke, stellt sich das neu gegründete Marketing-Netzwerk zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor.

JFK, das Team der inhabergeführten Agentur um Dr. Jürgen Fröhlich, berät und unterstützt Unternehmen in der internen und externen Kommunikation. Einen Schwerpunkt bildet die Ausrichtung auf Krisenkommunikation, Change Management Prozesse und internationale Pressearbeit. Zu den Kunden von JFK zählen Marketing- und Presseabteilungen mittelständischer Unternehmen genauso wie Existenzgründer oder Handwerksbetriebe.

Mediapolis im Internet: http://www.mediapolis.de

Weitere Informationen und digitalisiertes Bildmaterial erhalten Sie von
JFK l kommunikation l marketing l pressearbeit (www.jf-kom.de).

Ansprechpartner:
Dr. Jürgen Fröhlich
JFK | kommunikation l marketing l pressearbeit
Altendorfer Straße 44
45127 Essen
T: 0201 l 74 78 97 0
F: 0201 l 74 78 97 1
E: info@jf-kom.de
W: www.jf-kom.de