10.07.2007, Essen

JFK rettet mit TRINX Schüler vor dem Verdursten


Die Essener Agentur JFK | kommunikation | marketing | pressearbeit übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit für TRINX, eine Informations- und Aufklärungskampagne des Wasser für Schüler e.V. Damit baut JFK sein Engagement auch im sozialen und gesundheitlichen Umfeld deutlich aus.

Der Wasser für Schüler e.V. unter Vorsitz von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln berät Schulen auf dem Weg zu einer optimalen und gesunden Trinkwasserlösung. Die Initiative TRINX baut darauf auf, Lehrern, Eltern und Schülern das Element Wasser als wesentliche Grundsäule für eine gesunde Ernährung näher zu bringen. Damit bietet der Wasser für Schüler e.V. eine Alternative zu zuckerhaltigen und kalorienreichen Softdrinks und wirkt dem Problem der Übergewichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen entgegen. Nicht selten sitzen Schulkinder mit teils erheblichem Flüssigkeitsmangel im Unterricht und haben Aufmerksamkeitsprobleme. Ideell begleitet wird diese Aktion vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Plattform Ernährung und Bewegung. Als TRINX-Experte steht dem Verein Wissenschaftsjournalist Jean Pütz zur Seite.

JFK, das Team der inhabergeführten Agentur um Dr. Jürgen Fröhlich, berät und unterstützt Unternehmen in der internen und externen Kommunikation. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Ausrichtung auf Krisenkommunikation, Change Management Prozesse und internationale Pressearbeit. Zu den Kunden von JFK zählen Marketing- und Presseabteilungen mittelständischer Unternehmen genauso wie Existenzgründer oder Handwerksbetriebe.


Weitere Informationen und digitalisiertes Bildmaterial erhalten Sie von
JFK l kommunikation l marketing l pressearbeit (www.jf-kom.de).

Ansprechpartner:
Dr. Jürgen Fröhlich
JFK | kommunikation l marketing l pressearbeit
Altendorfer Straße 44
45127 Essen
T: 0201 l 74 78 97 0
F: 0201 l 74 78 97 1
E: info@jf-kom.de
W: www.jf-kom.de