American Essen Steak & Fun +++ Pressemitteilung vom 24.10.2007 +++

 

Restauranttester Christian Rach zum zweiten Mal im American Essen


American Essen startet durch

Zum ersten Mal gibt es ein zweites Mal und das auch im American Essen Steak & Fun: Am Sonntag, den 28. Oktober, strahlt RTL um 19.05 Uhr die beliebte Sendung „Rach der Restauranttester“ aus. Ganz gegen die Sendegewohnheit besuchte der bekannte Restaurantkritiker Restaurants aus der 1. Staffel ein zweites Mal. Dazu gehört auch das „American Essen Steak & Fun“, und Christian Rach war begeistert, wie sich das original amerikanische Restaurant im Essener Norden seit seinem ersten Besuch präsentiert.

Rach, der nicht dafür bekannt ist, dass er zimperlich mit Kritik umgeht, hatte bereits im letzten Jahr einige Änderungsvorschläge gemacht, die ihre Wirkung nicht verfehlten. Nach der von Rach angestoßenen Optimierung der Inneneinrichtung, der Arbeitsabläufe in der Küche und dem Einkauf, zeigt sich das American Essen nun von seiner besten Seite. Und auch der Restaurantkritiker ist mehr als zufrieden mit der Entwicklung des ‚Amerikaners’ in Essen.

Der großzügige Raum spiegelt nun den urigen Charakter der ehemaligen Zeche Fritz wider und dient den neu aufgetischten kulinarischen Köstlichkeiten als gemütliche Kulisse. Ständig wechselnde Highlights aus der Küche und Aktionen für Groß und Klein begeistern die zunehmende Anzahl zufriedener Gäste im American Essen. Bettina Lichner und Dirk Fischer vom American Essen Steak & Fun sind natürlich überglücklich über das positive Feedback. „Sicher, am Anfang hatten wir schwer mit der ersten Sendung zu kämpfen,“ beschreibt Betreiber Dirk Fischer die ersten Monate nach der Ausstrahlung. „Aber etwas Besseres hätte uns nicht passieren können,“ stimmt Bettina Lichner ein. „Wir haben seitdem noch mal am Konzept gebastelt und sind als original amerikanisches Restaurant nun nicht mehr wegzudenken. Das merken wir an den deutlich gestiegenen Gästezahlen und der großartigen Presseresonanz in den letzten Monaten.“

Zuschauer haben am 28. Oktober um 19.05 nun selber die Möglichkeit, auf RTL zu sehen, wie prächtig sich der Amerikaner in Essen entwickelt hat. Außerdem gibt es dann natürlich auch ein Wiedersehen mit weiteren Restaurants. Allerdings kann man da die Entwicklung nur hören und sehen – mit allen Sinnen erfährt man es am besten direkt vor Ort: direkt am Barbecue-Grill oder beim Chicken auf der Bierdose.

Hintergrund – Christian Rach
Christian Rach ist Koch mit Leib und Seele – schon während des Philosophie-Studiums wurde dem 1957 geborenen Saarländer glasklar, dass die Weisheit nicht in schlauen Büchern, sondern in den Töpfen und Pfannen liegt. 1989 begab Christian Rach sich mit dem Restaurant "Tafelhaus", das heute in jeder Restauranthitliste gut positioniert ist, in die Selbständigkeit. Er ist dessen Besitzer und Küchenchef. Im Dezember 2006 und Januar 2007 half Christian Rach in der ersten Staffel von „Rach, der Restauranttester“ sechs Gastronomen kulinarisch auf die Sprünge. Die zweite Staffel mit sieben weiteren Folgen lief Anfang September an.

Hintergrund- American Essen Steak & Fun
Amerikanisches Essen und Ruhrpott-Flair – das Essener Restaurant und Familienunternehmen „American Essen Steak & Fun“ liegt voll im Trend. Mit seinem Standort in der Zeche Fritz bewahrt das Unternehmen der Betreiber Bettina Lichner und Dirk Fischer den eigenen Charakter des Ruhrgebiets und bietet zugleich aufregende amerikanische Küche. In freundlicher, familiärer und gelassener Atmosphäre kann der Gast schlemmen, genießen und sich einfach wohlfühlen.


Weitere Informationen und digitalisiertes Bildmaterial (IPTC-kategorisiert) erhalten Sie im Pressebereich von JFK l kommunikation l marketing l pressearbeit (www.jf-kom.de).


Ansprechpartner:

Dr. Jürgen Fröhlich
JFK | kommunikation l marketing l pressearbeit
Altendorfer Straße 44
45127 Essen
T: 0201 l 74 78 97 0
F: 0201 l 74 78 97 1
E: presse.american-essen@jf-kom.de
W: www.jf-kom.de

Bettina Lichner
American Essen Steak & Fun
Heßlerstr. 23
45329 Essen
T: 0201 | 28 95 09 0
F: 0201 | 28 95 09 12
E: presse.american-essen@jf-kom.de
W: www.american-essen.de